Rezepte rund ums Brot


Scheiterhaufen

Zutaten für 4 Portionen

4 Brötchen, altbackenes
250 ml Milch
2 Eier
1 Prise Salz
50 g Puderzucker
100 g Rosinen
500 g Apfel
1 TL Zimt
5 EL Zucker
50 g Butter

Zubereitung

Die Brötchen in Scheiben schneiden.
Eier mit Milch, Puderzucker und Salz verquirlen und die Brötchenscheiben darin einweichen, bis sie alles aufgesogen haben.
Inzwischen die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Eine Auflaufform buttern und den Boden mit Brötchenscheiben auslegen, darauf eine Schicht Apfelscheiben geben, mit einigen Rosinen und einem Gemisch aus Zimt und Kristallzucker bestreuen, dann wieder eine Schicht Brötchenscheiben...
Fortfahren, bis alles aufgebraucht ist. Die oberste Schicht sollten Brötchenscheiben sein.
Die Butter in Flöckchen auf der Oberfläche verteilen und den Scheiterhaufen im Backofen bei 180 Grad ca. 40-50 min. backen.
Zubereitungszeit: ca. 1 Std. 15 Min.

Ofenschlupfer

Zutaten für 4 Portionen

4 Brötchen in Scheiben geschnitten
120 g. gewürfelter Schinkenspeck
150 g. Zwiebelwürfel
250 ml Schlagsahne
4 Eier
Butter, Cayennepfeffer

Zubereitung

Den Schinkenspeck mit den Zwiebel in der Pfanne andünsten.
Die Brötchenscheiben in der Auflaufform schichten und mit der Schinkenspeck-Zwiebelmasse übergiesen.
Die Schlagsahne mit den Eiern vermischen und mit Cayennepfeffer abschmecken. Anschließend über die Brötchen giesen.
Bei 225 Grad 15 Minuten backen.

Hawaibrötchen

Zutaten für 1 Portion/Zubereitung

Ein Wasserbrötchen/Baguettebrötchen bis zur Hälfte durchschneiden. Eine Scheibe Schinken, eine Scheibe Ananas und eine Scheibe Käse schichtweise hineinlegen.
Im vorgeheitzten Backofen bei 180 Grad 5 Minuten backen.